AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen Sztefko Klaudia BEAUTY STUDIO

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Lieber Kunde!
Im Sztefko Klaudia BEAUTY STUDIO gelten folgende Regelungen - Aushang Terminvereinbarungen und zusätzlich folgende Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Mit jedem Termin den der Kunde vereinbart/tätigt, gibt er sich mit folgenden Regelungen einverstanden:


§ 1 Allgemeines
Der Kunde ist verpflichtet, sich mit der Betriebsordnung bekannt zu machen.
Für alle Rechtsgeschäfte mit dem Kunden gelten ausschließlich meine „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“.
Mit Vereinbarung eines Termins per Telefon, WhatsApp, Setmore.com oder mündlich treten automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

Sobald ein Termin gebucht wird, gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als akzeptiert.

Vor der ersten Behandlung nochmals werden dem Kunden vor Ort die nachfolgenden AGB's zur Kenntnis gegeben und sein Einverständnis per lesbare Unterschrift akzeptiert. Die Einverständniserklärung verbleibt in der Kundenformularkartei des Studios.
Diese können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden. Andere allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Sztefko Klaudia BEAUTY STUDIO  – behält sich Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

 

 

Die Preise für Dienstleistungen sind auf Website des Sztefko Beauty s unter veröffentlicht und einsehbar. Preiserhöhungen werden mindestens 14 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben. Angebote sind nur in dem veröffentlichen Zeitraum gültig und gelten solange der Vorrat reicht.

 

Erbrachte Dienstleistungen sind spätestens nach der Behandlung direkt in bar oder per kartenzahlung zu begleichen, insofern nichts anderes vereinbart wurde. Diese Bedingungen werden mit Auftragserteilung anerkannt und finden Geltung.

 


§2 Terminvereinbarungen

 

1. Terminvereinbarungen können per Telefon, per WhatsApp, Setmore.com oder mündlich vorgenommen werden. 

Es werden keine Termine per E-Mail vergeben.

 

Den Termin kann man festlegen durch:

 Sms / Whatsapp: 0152 29938518 

 Online Booking: https://sztefko.setmore.com

 Kontaktformular an der Web: www.sztefkobeauty.com

 

 

2. Für eine vom Kunden gewünschte Kürzung der Behandlung während des Termins können keine preislichen Vergünstigungen gewährt werden.

Es ist der volle Behandlungspreis gemäß Buchung zu zahlen.

 

3. Der Kunde/Kundin ist verpflichtet, seine/ihre authentische Personalangeben (Vorname und Nachname), Adresse und aktuelle Telefonnummer anzugeben.

 

4. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden:

 

Die Buchung eines Neukunden Termins erfordert eine Anzahlung Bar oder IBAN in Höhe 30,00€ die dann vom Behandlungspreis abgezogen wird.

 

SZTEFKO KLAUDIA 

IBAN: DE23 2505 0180 1911 8558 16 

TITEL: DATUM DER BEHANDLUNG 

 

Die Anzahlung ist spätestens 3 Tage nach der Terminbuchung zu entrichten.  Ansonsten der Termin wird automatisch gelöscht.

Die Vorauszahlung ist bei Stornierung außerhalb der Frist nicht rückzahlbar. 

Die Anzahlung ist laut des Art. 394 des Zivilgesetzbuches betrachtet.

 

 

§3 Terminabsagen und Stornobedingungen

1. Die von Ihnen gebuchten Behandlungen werden speziell für Sie reserviert. Sollten Sie Ihren vereinbarten Besuch nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns Ihren Termin spätestens 48 Stunden vorher abzusagen.

Oder 72 Stunden vorher wann Termin am Montag ist. 

Terminabsagen könnt ihr zu den Öffnungszeiten erledigen.  Ausserhalb der Öffnungszeiten ist eine persönliche Entgegennahme und somit eine Bestätigung leider nicht möglich.

 

2. Terminabsagen können nur telefonisch/WHATSAPP gemacht werden. Keine Absagen per Facebook, Instagram  oder E-Mail.

3. Für alle Stornierungen, die weniger als 48 Stunden vor dem Termin abgesagt werden  fällt eine Stornopauschale in Höhe 40,00€ an.

 

 

Bei individuellen Kulanzfällen meinerseits kann dieses Ausfallhonorar auf 20,00€ entfallen, sofern zeitnah (innerhalb von maximal 3 Tagen) verbindlich ein neuer Termin vereinbart wird und diese Behandlung auch zustande kommt. 

Sollte dieser Termin ebenfalls nicht wahrgenommen werden, wird das Ausfallhonorar nun endgültig erhoben und in Rechnung gestellt. 

 

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu einem Termin wird dieser zu 100% in Rechnung gestellt, bzw. ein Gutschein verfällt, sollte nichts anderes vereinbart worden sein.

Denn dieses führt bei mir zu Leerlauf und Ausfallzeiten, welches natürlich mit Umsatz und Dienstausfällen verbunden ist.

 

 

6. Maximal zugelassene Verspätung zu der Behandlung beträgt 15 Minuten, nachdem das Studio zuvor informiert worden ist. Nach dieser Zeit hat die Sztefko Klaudia das Recht die Behandlung zu verweigern und die Anzahlung wird nicht zurückgegeben. 


Dies geschieht gemäß §615 des BGB, der „die Vergütung bei Annahmeverzug und bei Betriebsrisiko“ regelt und diesen Vergütungsanspruch für alle Gewerbetreibenden mit Termingeschäft bestätigt.

Ich bitte um ihr verständnis.

 

 

§4 Behandlungspakete

 

1. Die Behandlungspakete müssen innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf des Pakets verbraucht werden, ansonsten verliert der Kunde seine Ansprüche. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist hierbei ausgeschlossen. Ausnahmen bestehen bei ausserordentlichen Gründen wie einer schweren Erkrankung oder Schwangerschaft. Hier ist es möglich die Behandlungen, um maximal 1 Jahr zu verschieben.

Wenn der Kunde sein Behandlungspaket nicht bezieht, so hat er keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Möglich bleibt, dass die Kundin die Behandlungspakete an einen Dritten abtritt.

Wenn die Kundin eine Behandlung oder ein Behandlungspaket kauft, kann sie das Geld nicht zurückfordern.

Wenn Sie mehr als 15 Minuten zu spät kommen, wird der Termin zulasten des Kunden storniert und auf Wunsch ein neuer Termin festgelegt. Der versäumte Termin geht dabei vollständig zulasten des Kunden.

Wir geben bei unseren Behandlungen stets das Beste, jedoch sind Rückerstattungen mit Ausnahme von grob fahrlässigem oder vorsätzlichen Handeln unsererseits ausgeschlossen.

  

 

§5 Reklamationen / Garantie / Haftung

 

1. Sollte der Kunde eine Beschwerde oder Reklamation über eine Dienstleistung, bzw. das gekaufte Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 3 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes dem Salon gemeldet werden. Wir finden eine Lösung!

Reklamationen über die Art und Weise der ausgeführten Behandlung sowie die Höhe des geforderten Gesamtbetrages werden nach Verlassen der Praxis nicht anerkannt. Bei Unklarheiten über die Höhe der Vergütung hat der Kunde sich vor Terminvereinbarung zu informieren.

Ersatzleistungen werden nur dann ohne Zahlung geleistet, wenn ein nachweisbares Verschulden von Sztefko Klaudia vorliegt.

 

2. WIMPERN: Reklamationen werden nicht anerkannt, wenn der Kunde die Wimpern manipuliert oder dergleichen, der Kunde durch Fremdstudios oder Eigenverschulden die Modellage verändert bzw. entfernt oder der Kunde die Pflegehinweise missachtet.

3. GESICHTSBEHANDLUNGEN: Wichtig: Ergebnisse erzielt man nur durch konsequente Einhaltung des Protokolls. Für sichtbare Ergebnisse ist es leider mit einer einzigen Behandlung nicht getan. Wer sein Hautbild verbessern, feine Narben oder Falten reduzieren möchte, muss in der Regel ca. 6 bis 10 mal sein Kosmetikstudio aufsuchen. Erst dann zeigt sich der gewünschte Effekt. 

 

4. Sztefko Klaudia kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf eine vom Kunden gelieferte, fehlende oder unzureichende Information beruht.

Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb der Praxis.

Sztefko Klaudia ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlicher Gegenstände, die vom Kunden mit in den Salon gebracht wurden.

Sztefko Klaudia haftet des Weitern nicht für Schäden, die im Anschluss an eine Fremdbehandlung entstanden sind.

Sztefko Klaudia haftet ebenfalls nicht für Schäden an der erbrachten Dienstleistung, die durch falsche Pflege oder unsachgemäße Benutzung oder Bearbeitung der Sache durch den Kunden entstanden sind.

 

5.Bitte die von Sztefko Klaudia BEAUTY STUDIO immer gegebenen Pflegehinweise beachten.

 

 

§6 Die zustimmung  zur Nutzung der Image

 

Die Ausführung der Behandlung ist mit der Zustimmung zu einem Foto oder Video verbunden, die diese Behandlung dokumentiert und zu ihrer Veröffentlichung in der Presse, in sozialen Medien oder zu Marketingzwecken.

Wenn Sie unsere Betriebsordnung akzeptieren, stimmen Sie auch der Imagenutzung zu und Sie verpflichten sich, die Behandlung Ergebnisse auf solche Art zu präsentieren, die Ihnen von der Sztefko Klaudia angedeutet wird.

 


§7 Datenschutz

An mich weitergereichte Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse (personenbezogene Daten) verwende ich ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung, ohne Weitergabe an Dritte, um ggf. aktuelle Informationen oder Neuerungen von Sztefko Klaudia an Sie weiterzuleiten.

 

 

 §8 Eigenes Risiko

 

Der Kunde hat sich  über Risiken der Dienstleistungen ausreichend informiert und beraten lassen. Er nimmt die Behandlung auf eigene Verantwortung in Anspruch und er hat kein Recht auf Schmerzensgeld oder Schadenersatz, wenn bei oder nach der Behandlung Komplikationen auftreten. Eine eigenverantwortliche Dienstleistung (Behandlung) bei Sztefko Beauty erst ab 18. Lebensjahr in Anspruch genommen werden.

Das SztefkoBeauty  versichert, das alle Produkte die durch der Behandlung verwendet werden, sowie die Pflegeprodukte der Kosmetikverordnung entsprechen. Da es sich aber um Chemikalien handelt, ist eine allergische Reaktion nie ausgeschlossen. Die Schadenersatzansprüche aufgrund allergischen Reaktionen sind daher ausgeschlossen.

 

§9 Allergien und Krankheiten

 

Der Kunde ist verpflichtet Allergien, Herzkrankheiten, Diabetes, Hormonstörungen, Epilepsie, Klaustrophobie, sowie Infektionen oder ansteckende Krankheiten sofort nach der Erkennung zu informieren bzw. bei Nachfrage wahrheitsgemäß  zu beantworten. Gleichzeitig versichert das Kosmetikstudio Sztefko Beauty über diagnosierte Krankheiten oder Infektionen Stillschweigen zu bewahren.

Vorbehaltlich wird eine Behandlung abgelehnt, wenn durch ihre Ausführung eine Ansteckungsgefahr zu erwarten ist.

 

Vor der ersten Behandlung wird dem Kunden vor Ort der medizinischer Fragebogen zur Erklärung gegeben und per lesbare Unterschrift bestätigt. Die Erklärung verbleibt in der Kundenformularkartei des Studios.

 


Können vereinbarte Termine unsererseits nicht wahrgenommen werden und müssen abgesagt/terminlich verschoben werden, unter der 48 Stunden Frist, haben Sie selbstverständlich Anspruch auf einen neuen Termin in voller Art/Umfang der bereits vereinbarten Behandlung inklusive eines X-tras!