Anti-Aging Needling

Micro Lift und Micropeel

Das Wichtigste in Kürze

Mit dem Anti-Aging Needling kann das Hautbild verfeinert werden, die Haut wieder mehr Spannkraft und Elastizität bekommen und kleine Fältchen und Narben werden ausgebessert. 


Der Unterschied zum klassischen Microneedling? 
Es werden Tattoo Nadeln genutz.


Während der behandlung werden die natürlichen Reparaturprozesse der Haut angeregt.

Durch winzige Stiche mit millimeterdünnen Nadeln in die obere Hautschicht, die wiederum weniger als Millimeter lang sind, werden die körpereigene Elastin- und Kollagensynthesen stimuliert.
Nach kurzer Zeit setzt der natürliche Heilungsprozess der Haut ein, wodurch sehr schnell ein deutlich besseres Hautbild erreicht wird.

Das Anti-Age Needlling ist ideal um folgende Hautprobleme zu behandeln: 

  • Falten im Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Allgemeine Zeichen der Hautalterung,  Konturverlust des Gesichtsovals 
  • Glanzlose und müde Haut 
  • Sonnenschäden der Haut
  • Aufhellung von leichten Pigmentstörungen
  • Straffung der Haut an Beinen, Oberarmen, im Gesicht, Brust- und Dekolleté

Der Behandlungsablauf:


Je nach Hautareal kann die Behandlung ein bis zu zwei Stunden dauern, da die Bereiche mittels des Needling behandelt werden.

Es kann zu mikroskopisch kleinen Punktblutungen kommen, sodass zu erkennen ist, dass die Haut ausreichend behandelt worden ist.

 

Bei der Heimpflege sollte man beachten, die Haut nicht zu beanspruchen, da sie durch das needling noch leicht gereizt ist.

Nach ca. 2 Tagen kann die Haut wie gewohnt gepflegt und gereinigt werden.

Schon nach der ersten Behandlung fühlt sich die Haut bereits vitaler und straffer an, jedoch ist eine Langzeitwirkung an eine Neubildung an Kollagen gebunden, die nach etwas mehr Zeit bedarf. 

Needling Wirkung: 

- Erste Phase – durch das Microneedling verursachen die feinen Nadeln Mikroverletzungen, wodurch eine Reizung der Zellen entsteht. Dies wiederum regt die Durchblutung der Zellen an und fördert deren Regeneration.

 

 

- Zweite Phase – die Zellproliferation verursacht eine weitere Ausschüttung von Wachstumsfaktoren, wie Fibroplasten, Keratinozyten und Monozyten. Dies führt zur zweiten Rekonstruktiosphase der Haut, in der Typ III, IV und V- Kollagen, Elastin und Proteoglykane produziert werden, sowie Prozesse der Angiogenese stimuliert werden.

 

 

- Dritte Phase – Rekonstruktion und Umgestaltung der behandelten Zellen. Die Hautstruktur verbessert sich dank des neuen Kollagens. Es erfolgt eine schrittweise Verbesserung der Hautdichte und -elastizität.

Anti-Age Needling
F&Q

Muss ich mich auf eine längere Ausfallzeit einstellen?

Die Haut reagiert auf die Needling-Behandlung unmittelbar mit einer mäßigen bis intensiven Rötung, ähnlich wie bei einem Sonnenbrand. 

Auch sind ein Brennen und eine leichte Schwellung ganz normale bzw. sogar gewünschte Hautreaktionen, welche spätestens nach 1–2 Tagen abklingen. 

Nachdem die Rötung abgeklungen ist, kann in Einzelfällen an besonders intensiv bearbeiteten Hautpartien ein leichter Schorf entstehen. 

Auch dies ist eine absolut gewollte und kalkulierte Hautreaktion. 

Ist die needling Behandlung schmerzhaft?

Wie schmerzhaft das Verfahren empfunden wird, ist individuell verschieden – was manche nur als unangenehmes Pieken empfinden, tut anderen weh.

Beim tiefergehenden needling wird vor der Behandlung eine betäubende Creme aufgetragen.

Hier kommt es – im Gegensatz zur oberflächlicheren Variante – auch zu Blutungen. 


Wann kann ich Resultate erwarten?

Die Resultate Typischerweise werden Sie bereits nach der ersten Behandlung sehen. 

Anhaltende und deutlichere Ergebnisse können Sie aber erst nach 4 – 6 Behandlungen erwarten (im Abstand von 2 – 5 Wochen). 

WISSENSWERT

KONTRADIKATIONEN

Ich lege bei der Methode des Needling hohen Wert auf Hygiene und Sicherheit. 
Bei Vorliegen bestimmter Umstände sollte das jedoch zu Ihrer Sicherheit nicht durchgeführt werden. 

  • akutes Fieber oder Herpes Simplexakuter
  • Alkohol- oder Drogeneinfluss
  • bakterielle Infektionen
  • Offene Wunden und Entzündungen
  • Hauterkrankungen und Hautinfektionen (z. B. Neurodermitis, Psoriasis, im Behandlungsbereich befindliche Ekzeme, Rosazea und entzündliche Akne)
  • Blutgerinnungsstörungen, Bluterkrankheit
  • unbehandelter Diabetes Mellitus
  • Krebs, Verdacht auf maligne Kreislaufschwäche
  • Allergien gegen verwendete Wirkstoffe
  • Immuninsuffizienz
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • Muttermalen, Leberflecken, Keloid-Narben, sowie hypertrophen Narben
  • Nickelallergien 

VORBERAITUNGS Info: 


PFELGE & VORBEUGUNG 

Nach der Behandlung wird deine Haut noch etwas gerötet und möglicherweise gereizt sein. In den allermeisten Fällen klingen diese Anzeichen nach wenigen Stunden wieder ab und du bist vollends gesellschaftsfähig. 
Um deine Haut zu schonen und die Regenerierung nicht zu gefährden, solltest du dich an ein paar Regeln halten:

 

›  Wechsle deinen Kissenbezug, wenn dieser nicht mehr frisch ist.

›  Reinigen Sie Ihr Gesicht erst am folgenden Morgen.

›  Tragen Sie großzügig einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (SPF 50) auf, um Ihre Haut vor Hyperpigmentierungen zu schützen.

›  24 Stunden nach der Behandlung bitte keine dekorativen Kosmetikprodukte wie Foundation, Make-up, usw. verwenden.

›  3-5 Tage Solarium, Schwimmbäder und Saunagänge lieber auslassen.

›  5-10 Tage nach der Behandlung Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

›  Aggressive Peelings (z. B. auf Fruchtsäurebasis)  bis 7 Tage nach der behandlung unbedingt vermeiden.

PREIS

39 Euro - MicroLift -  1 Zone Gesichtsfalten zb. Stirnfalten, Zornesfalten, Marionettenfalten, Nasolabialfalten.

79 EuroMicroLift - Gesichts

109 Euro - Micropeel + MicroLift
69 Euro -
Micropeel Dekollette


Pflegeset für die nächsten 3 Tage.


Behandlungszeit: 

ca. 30-90 min. 

 

MARKEN, DIE WIR ❤ 

Book Online

Life’s busy. So organizing your schedule should be as convenient as possible. That’s why you can make a booking with me anytime you like, right here on my website. 
No more restrictive office hours—just choose a time that suits you, and click!